02408-598499-0

Systeme

Jedes Bauvorhaben ist einzigartig. Die Rahmenbedingungen für nachhaltiges Wassermanagement sind individuell. Dennoch haben sich Regelsysteme herausgebildet. Diese sind hier schematisch dargestellt und erläutert.

mehr lesen

Regenwassernutzung

Regenwasser wird gefiltert, gespeichert und zu den Verbrauchern gepumpt. Reicht der Regenwasservorrat kurzzeitig nicht aus, wird Trinkwasser einspeist. Stand der Technik sind anschlussfertige Kompletteinheiten. So beinhaltet eine Brauchwasserzentrale Saugpumpen, eine Steuerung und die Trinkwasserein…

mehr erfahren

Grauwassernutzung

Grauwasser wird grob gefiltert, durch biologische Prozesse vorgereinigt und durch eine Membranfiltration gereinigt und hygienisiert. Die Wasseraufbereitung erfolgt komplett in einem anschlussfertigen Speicher. In einem Klarwasserspeicher wird das aufbereitete Wasser für die Nutzung zwischengespeich…

mehr erfahren

Regen- und Grauwassernutzung

Ist der Brauchwasserbedarf eines Gebäudes größer als die Quellen Regenwasser und Grauwasser einzeln hergeben, bietet sich eine Kombination beider Techniken an. Der Regenwasserspeicher übernimmt dabei auch die Funktion des Klarwasserspeichers, so dass direkt eine Synergie entsteht. Das Filtern un…

mehr erfahren

Regenwasserversickerung

Regenwasser wird vorgereinigt, zwischengespeichert und über die Außenflächen des Zwischenspeichers dem Erdreich zugeführt. Über einen Spül- und Kontrollschacht können zumindest Verteilleitungen, je nach System aber auch die kompletten Rigolen inspiziert und gespült werden.…

mehr erfahren

Regenwasserrückhaltung

Eine Regenwasserrückhaltung ist dann erforderlich, wenn – wie zunehmend der Fall - eine Einleitbeschränkung in die öffentliche Entwässerungseinrichtung vorgegeben ist. Aus der Einleitbeschränkung ergibt sich ein notwendiges Rückhaltevolumen, um Starkregenereignisse auf dem Grundstück zwisch…

mehr erfahren

Löschwasserbehälter

Städte und Gemeinden müssen zur Gewährleistung des Brandschutzes eine ausreichende Löschwasserversorgung für die Feuerwehren sicherstellen. Reicht die zentrale Löschwasserversorgung nicht aus, wird Löschwasser dezentral entnommen. Es kann durch offene Gewässer wie einem speziellen Löschwass…

mehr erfahren

Vielen Dank für Ihre Nachricht

Cookie-Einstellung

Bitte treffen Sie eine Auswahl. Weitere Informationen zu den Auswirkungen Ihrer Auswahl finden Sie unter Hilfe. AGB | AGB

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Weitere Informationen

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: AGB. AGB

Zurück